Im Vergleich zu herkömmlichen Dioxetanen haben AquaSpark™ Sonden einzigartige Eigenschaften:

  • Sie können als Einzelsubstanzen wirken, ohne dass Enhancer, Co-Substrate oder zusätzliche Reagenzien benötigt werden.
  • Sie haben eine höhere Effizienz und Empfindlichkeit als die derzeit existierenden Sonden: Eine Erhöhung der chemilumineszierenden Intensität um das bis zu 3000fache ist in einigen Fällen zu beobachten.
  • Sie sind speziell für die Arbeit unter physiologischen Bedingungen konzipiert und können ex-vivo und in-vivo verwendet werden.

Für Forschungs- und Diagnostikanwendungen stehen bereits mehrere AquaSpark™-basierte Produkte zur Verfügung, darunter Substrate aus alkalischer Phosphatase, Alpha-Glukosidase und Beta-Galaktosidase für chemilumineszente Immunoassays (CLIA), AquaSpark-Caprylat für den Test auf Salmonellen- und Pseudomonas-Stämme sowie Peroxid-Sonden für den Nachweis jeglicher H2O2-freisetzender Oxidase-Aktivität, und andere.

AquaSpark™ Sonden sind vielversprechend für viele weitere Anwendungen, wie z.B. Chemilumineszenzmikroskopie und Chemilumineszenz in vivo Imaging.

Ausgewählte Instrumente für AquaSpark™