LB 6414 Neutronenmonitor

Das energieabhängige Ansprechvermögen des LB 6414 wurde für Spaltneutronen maximiert und besitzt ein He-3 Proportionalzählrohe im Zentrum des Moderators aus PE. Der LB 6414 ist auch bekannt als "Plutonium-Schnüffler".

Tabs

Funktionen

Der Neutronenmonitor LB 6414 kann als transportables Messgerät eingesetzt werden.

 

  • optimiert für Neutronenmessungen bis 1000 keV
  • Suche nach Plutonium
  • Untersuchungen von Nuklearabfall
Spezifikationen
Neutronenmonitor
Neutronenenergiebereichoptimiert für 10 keV bis 1000 keV
Fluenz-Ansprechvermögen

26,4 cm² für Spaltneutronen

10,7 cm² für Am-Be

Empfindlichkeit

Am-Be: 27 Impulse/nSv oder 0.13 µSv/h pro ips

252Cf: 68 Impulse/nSv oder 0.05 µSv/h pro ips

typ. Nulleffekt0,06 ips

 

Anwendungen

LB 6414 kann in Verbindung mit dem Universellen Monitor UMo II LB 134 als transportabler Monitor verwendet werden.

Anwendungsbereiche:

  • Suche nach Plutonium-Kontaminationen
  • Untersuchung von Nuklearabfall
  • Messung von 252Cf und anderen Neutronenquellen
Download
Produktinformation
Format Größe
LB 6414 de PDF 521.08 KB