Grenzstandmessung

GrenzstandmessungGrenzstandmessung Unser radiometrischer Grenzschalter wird in den unterschiedlichsten Industriezweigen eingesetzt um Min.- und Max.-Grenzstände zu überwachen. Die Messung erfolgt berührungslos. Alle Komponenten des Messsystems werden außen am Behälter montiert, so dass kein Kontakt zum Messgut besteht. Installiert werden kann der Grenzschalter an den unterschiedlichsten Behältern, wie Lagertanks, Heißgutbunkern, Rührwerksbehälter, Hochdruckreaktoren, Zyklonen oder Übergabeschurren.

Messprinzip

Die radiometrische Grenzstandmessung findet vor allem dort Anwendung wo die Prozessbedingungen extrem sind. Extreme Temperaturen, hoher Druck oder korrosive und abrasive Atmosphären haben keinen Einfluss auf die Messung.

Weitere Informationen über die Funktionsweise unserer radiometrischen Grenzschalter

Technologie Highlights

Detektor Stabilität

Das patentierte Verfahren zur Detektor-Stabilisierung stellt eine gleich bleibend hohe Qualität der Messung sicher. Temperatureinflüsse und Alterung werden zuverlässig kompensiert.

Weiterlesen

Empfindlichkeit

Aufgrund ihrer hohen Empfindlichkeit erzielen unsere Detektoren einen besseren Messeffekt. Dadurch sind niedrigste Strahleraktivitäten ausreichend um die geforderte Messgenauigkeit zu erzielen.

Weiterlesen

Unsere Produkte zur Grenzwerterfassung:

Grenzschalter Mini-Switch LB 471

Grenzstandmessung LB 471
Grenzstandmessung in bewährter 2-Leiter Technik, mit drei unterschiedlichen Detektortypen

Grenzstandmessung mit SENSseries LB 480

Hochempfindlicher Detektoren für sicherheitskritische Anwendungen - SIL
Nächste Generation hochempfindlicher Detektoren für sicherheitskritische Anwendungen - SIL