ECcast - Elektromagnetische-Gießspiegelmessung

Die elektromagnetischen Messsysteme ECcast von Berthold messen den Gießspiegel zuverlässig und äußerst präzise - unabhängig von Gießpulver oder Schlacke. ECcast Systeme können als Stand-alone System eingesetzt werden, oder sie können, für eine noch höhere Prozesssicherheit, mit den radiometrischen GAMMAcast Systemen kombiniert werden.

Das zeichnet unser System aus:

  • Höchste Genauigkeit
  • Ortsauflösung <0,1 mm
  • Schnelle Reaktionszeit
  • Unbeeinflusst von Gießpulver und Schlacke
  • Keine radioaktive Strahlenquelle
  • Bei bestehenden Anlagen einfach nachrüstbar

Messprinzip

Eine Spule innerhalb des Sensors erzeugt ein elektromagnetisches Feld, das in die Schmelze eindringt. Dabei werden elektrische Wirbelströme (Eddy Currents) in die Oberfläche des Metalls induziert. Diese Wirbelströme generieren ein entgegengesetzt wirkendes elektromagnetisches Feld, aus dessen Stärke sich der Abstand zwischen Gießspiegel und Sensor ermitteln lässt. So kann die Höhe des Gießspiegels schnell und exakt bestimmt werden - unbeeinflusst von Gießpulver oder Schlacke.

Kombiniert: ECcast plus GAMMAcast

Die zwei Technologien Wirbelstrom und Radiometrie ergänzen sich zum Top-System für höchste Ansprüche. Profitieren Sie von:

  • Großer Messbereich
  • Ideales automatisches Angießen
  • Höchste Sicherheit durch Redundanz
  • Mögliche Bestimmung der Gießpulver-/Schlackendicke

Tabs

Download
Broschüre
Format Größe
Gießspiegelmessung de PDF 2.82 MB
Projektierungsfragebogen
Format Größe
ECcast Projektierungs-Fragebogen in englischer Sprache de PDF 88.5 KB