TowerSENS Detektor

Mit einer Länge von bis zu 8m eignet sich dieser Stabdetektor vor allem zur Überwachung sehr langer Messbereiche. Mit nur einer elektronischen Einheit und nur einem Ex-Gehäuse ist er deutlich günstiger als Anlagen, die aus mehreren kurzen, kaskadierten Detektoren bestehen. Darüber hinaus reduziert sich der Aufwand für die Verkabelung und das Risiko eines Systemausfalls enorm.

Besonderheiten

Der TowerSENS verfügt über einen Szintillatorstab mit einem Durchmesser von 50mm. Dieser bietet eine sehr hohe Empfindlichkeit und Genauigkeit über den gesamten Messbereich. Dadurch kommt der TowerSENS mit 15-20fach weniger Strahleraktivität aus als Detektoren mit Szintillationsphasern.
Durch das Edelstahlgehäuse und den robusten Szintillatorstab besteht der TowerSENS auch in extremen Messumgebungen. Unser einzigartiges und patentiertes Verfahren zur Detektorstabilisierung sorgt dafür, dass Einflüsse durch Temperatur und Bauteilalterung zuverlässig kompensiert werden und ermöglicht die hohe Qualität der Messung über Jahre hinweg.

Ihre Vorteile

  • Ein Detektor für bis zu 8m Messbereich
  • Langzeit-Stabilität von 0.01% pro °C (Patentiertes Verfahren)
  • Hochempfindlicher Szintillatorstab (50mm Durchmesser)
  • Universell anwendbar
  • Edelstahlgehäuse

Tabs

Download
Technische Informationen
Format Größe
LB 480 TowerSens de, en PDF 5.95 MB
LB 490 Tower-Sens de, en PDF 769.01 KB