MESSUNG VON DURCHSATZ AM FÖRDERBAND

Durch die Kombination der gemessenen Beladung mit einem Geschwindigkeitssignal kann eine genaue Information über die Förderleistung erzielt werden.
Mit dem Berthold Durchsatzmesssystem kann der Massenfluss von Feststoffen auf Förderern mittels berührungsloser Technik kontinuierlich gemessen werden. Die Messleistung bleibt über Jahre des Betriebs sehr stabil. Häufige Nachkalibrierungen sind daher nicht erforderlich.

 

Kundenvorteile

  • Echtzeitinformation über Beladung und Durchsatz
  • Erprobte Messlösung zur Prozessoptimierung
  • Einfache Installation ohne Modifikation an der Förderanlage
  • Wartungs- und verschleißfrei, da die Messung berührungslos ist

 

 

Merkmale

  • Keine Beeinträchtigung durch variierende Bandspannung, Vibrationen oder Stöße
  • Keine Notwendigkeit für häufige Rekalibrierungen
  • Keine beweglichen Teile
  • Berührungslose und nicht-intrusive Messung
  • Hohe Messgenauigkeit mit sehr guter Reproduzierbarkeit
  • Hervorragende Messstabilität über viele Jahre

 

 

Measurement solutions for the mining industry

Industry brochure

nur in englischer Sprache erhältlich | PDF | 946.4 KB

jetzt downloaden