Dichtemessung der Lauge im Rekaustifizierungsprozess

Die Dichte von Schwarz- und Grünlauge wird zuverlässig mit radiometrischen Systemen gemessen, die auf das Rohr geklemmt werden und hoch wiederholbare Messwerte liefern. Die Messung erfolgt berührungslos und ist daher unbeeinflusst von der hohen Temperatur und den chemischen Eigenschaften der Laugen. Die Installation an vorhandenen Leitungen ist ohne Ausfallzeiten problemlos möglich.

Kundenvorteil

  • Onlineinformationen über die Eigenschaften von Lauge
  • Optimiert Laugenregenerationsverfahren
  • Reduziert die benötigte Waschwassermenge in den Zellstoffwaschanlagen
  • Nahezu keine Betriebs- und Wartungskosten
  • Unbeeinflusst von Ablagerungen und Verkrustungen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Experten für bewährte Nachrüstungen

Merkmale

  • Berührungslose radiometrische Dichtemessung
  • Keine Beeinflussungen der Strömungseigenschaften, kein Verschleiß
  • Leicht installierbares oder nachrüstbares Clamp-On-System
  • Hochgradig wiederholbare Messung
  • Keine Rekalibrierung erforderlich
  • Keine Beeinträchtigung durch die aggressiven chemischen Eigenschaften oder die Temperatur der Lauge

DOWNLOADS

[Translate to Deutsch:] Brochure Density Measurement Brochure

[Translate to Deutsch:] Englisch | PDF | 1.6 MB

[Translate to Deutsch:] Brochure Industry Pulp & Paper Brochure

[Translate to Deutsch:] Englisch | PDF | 1.2 MB