Messung des Durchsatzes von Holzhackschnitzeln oder Rinde

Die Hauptvorteile gegenüber herkömmlichen Waagesystemen bestehen darin, dass die radiometrische Bandwaage nicht neu kalibriert werden muss und über viele Jahre hinweg zuverlässige Ergebnisse liefert. Das System kann auf allen Fördertypen installiert werden, wie z. B. Förderbändern, Kettenförderern oder Schneckenförderern. Installationen an bestehenden Kesseleinspeisleitungen sind leicht durchführbar.

Graphic radiometric screw conveyor

Typische Messanordnung an einem Schneckenförderer.

Graphic radiometric belt weigher to measure the flow of recycled pape

Die radiometrische Bandwaage misst den Durchsatz berührungslos. Die Ergebnisse sind über viele Jahre hinweg stabil und häufige Rekalibrierungen sind nicht erforderlich.

Kundenvorteil

  • Online-Prozessinformationen in Echtzeit
  • Optimierter Kesselbetrieb
  • Ausgeglichene Einspeisung des Kesselrohstoffs
  • Zuverlässig von Anfang bis Ende

Merkmale

  • Berührungslose Messung von Holzhackschnitzeln oder Rinde durch Gammastrahlenabschwächung
  • Hohe Wiederholbarkeit, keine häufigen Rekalibrierungen
  • Wartungsfreiheit
  • Nahezu keine Betriebsausgaben
  • Ausgezeichnete Messstabilität
  • Keine Beeinträchtigung durch unterschiedliche Riemenspannung, Vibrationen oder Stöße

Downloads

Bulk flow and throughput measurement Brochure

[Translate to Deutsch:] English | PDF | 1.5 MB

Solutions for pulp and paper production Brochure

[Translate to Deutsch:] English | PDF | 1.2 MB

Berthold's Messsysteme

DuoSeries LB 472

Durchsatz- und Massenstrombestimmung an Schüttgütern, für alle Fördersysteme.