LB 6360-H10 Niederdosisleistungssonde

Das LB 6360-H10 ist ein Proportionalzählrohr für Niederdosisleistungsmessungen das in vielen Bereichen des Strahlenschutzes eingesetzt wird. Bei der Messeinheit handelt es sich um die Umgebungs-Äquivalentdosis H*(10) und Umgebungs-Äquivalentdosisleistung Ḣ*(10).

Tabs

Funktionen

Die Niederdosisleistungs-Sonde LB 6360-H10 ist für die Messung von niedrigen Dosisleistungspegel geeignet (von Nulleffekt bis 20 mSv/h). 

Details

Die Dosisleistungssonde LB 6360-H10 besteht aus folgenden Modulen: 

  • Energiekompensiertes Proportional-Zählrohr
  • Hochspannung für das Proportionalzählrohr (Hochspannungs-Einstellung intern oder via externe Steuerspannung)
  • Verstärker-Diskriminatorschaltung

Zur Kontrolle der Zählrohr-Funktion kann die Betriebsspannung des Zählrohrs über einen Steuerspannungseingang eingestellt werden (z.B. Plateauaufnahme).

 

Die Dosisleistungssonde ist in Verbindung mit der Auswerteelektronik LB 111 Micro Gamma eichfähig (PTB-Bauartzulassung):

  • LB 6360-H10: 23.71/04.02

 

Mechanische Montage

Bei Montage im Freien ist sicherzustellen, dass keine unzulässige Temperaturerhöhung durch direkte Sonneneinstrahlung verursacht wird. Die Sonde ist so anzuordnen, dass sich der Kabelanschluss auf der Unterseite befindet. Zur Halterung können Rohrschellen verwendet werden.

 

Anschluss

Der Anschluss erfolgt über ein fest angeschlossenes, abgeschirmtes 6-adriges Kabel (eine Ader ungenutzt) mit freien Enden. Der Anschluss der Kabelabschirmung auf der Messelektronikseite ist koaxial innerhalb der Kabeldurchführung vorzunehmen. Am Steuerungsanschluss ist als Arbeitsspannung eine Spannung mit einem Nennwert von 2,39 V einzuspeisen; der Anschluss kann aber auch unbeschaltet bleiben (interne Steuerspannung).

Spezifikationen

 

Dosisleistungssonde
Dosisleistungsbereich
                   Eichfähig
30 nSv/h - 20 mSv/h
100 nSv/h - 20 mSv/h

Energiebereich
(PTB-Bauartzulassung)

35 keV - 1,3 MeV ± 40 %
bezogen auf 137Cs und 0° Winkelbereich ± 45°
Eigennulleffekt

ca. 0,12 cps

Kalibrierfaktor0,123 µSv/h pro cps
Arbeitspunkt1700 V

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Betriebsbedingungen
Umgebungstemperatur-20 °C bis +60 °C
Relative Luftfeuchtigkeit30 to 90 % kondensierend
Lagertemperaturmax. 60 °C

 

 

 

 

 

Allgemeine Daten
Außendurchmesser         53 mm
Länge550 mm
Gewichtca. 1,6 kg
SchutzartIP 65 (nach DIN IEC 60529)

 

 

 

Anwendungen

Dosisleistungssonde bei der Umgebungsüberwachung oder als Sonde für Ortsdosisleistungsmessungen.

Download
Produktinformation
Format Größe
LB 6360-H10 de PDF 233.73 KB