LB 134 UMo II als Kontaminationsmessgerät

Aufgrund der großen Auswahl an anschließbaren Detektoren ist der LB 134 Universeller Monitor II ein sehr vielfältiges Messsystem.

Durch die Kombination mit diversen Detektoren kann der LB 134 somit auch für Kontaminationsmessungen eingesetzt werden.

Tabs

Funktionen
  • Möglichkeit verschiedener Messmodi: Ratemeter, Zähler-Timer, Suchen, Freigabemessung
  • Ergebnisse in cps oder Bq/cm² mit werkseitig definierten, editierbaren Kalibrierfaktoren für mehr als 50 Radionuklide
  • Freie Speicherplätze für kundenspezifische Kalibrierfaktoren
  • Einsatzmöglichkeit des LB 134 als Ausgangsmonitor
  • Verfügbarkeit verschiedener Detektorgrößen und -typen
Details

Ausführliche Details zum LB 134 Universeller Monitor II können hier entnommen werden.

Spezifikationen

α- und β/γ-Kontamination

LB NummerDetektortypFlächeIdent. Nr.
LB 1342ZnS:Ag170 cm²63189
LB 1343345 cm²63190
LB 1233Proportionalzählrohr mit P10-Gas230 cm²81823
LB 63862000 cm²33414

 

β/γ-Kontamination

LB NummerDetektortypFlächeIdent. Nr.
LB 1341

abgeschmolzenes Proportiionalzählrohr

mit Xenon-Füllung

150 cm²63188
LB 1231230 cm²81821
LB 63762000 cm²33413

 

³H-Kontamination

LB NummerDetektortypFlächeIdent. Nr
LB 1239

offenes Propotionalzählrohr

mit P10-Gas

22 cm²81905

 

Download
Broschüre
Format Größe
LB 134 UMo II - Broschüre de PDF 2.01 MB
LB 134 UMo II - Flyer de PDF 1.4 MB