Highlights

Allgemein

  • Überwacht radioaktive Gase wie Krypton-85, Argon-41, Xenon-133, Kohlenstoff-11 und Fluor-18 in Räumen.
  • 1 bis 4 abgeschmolzene Xenon Großflächen-Proportional-detektoren
  • Messung von beta- und beta+ (Positronen) Nukliden

Features

  • Integrierte Vorverstärker und Hochspannungserzeuger
  • Messkammer mit 11,45 l Messvolumen

Zusätzliche Merkmale

  • Allseitige 2 cm dicke Bleiabschirmung
  • Je nach Art der Anwendung sind verschiedene Datenerfassungssyteme wählbar; LB 115, LB 5340, LB 9000

 

Produktübersicht

BAI 9109-4

 

  • Der Beta-Gasmonitor BAI 9109-4 bietet die Möglichkeit radioaktive Gase wie beispielsweise Krypton-85, Argon-41, Xenon-133, Kohlenstoff-11 und Fluor-18 in Raum- und Abluft mit niedrigen Nachweisgrenzen zu messen.
  • Die zu messende Probenluft wird mittels Pumpe über einen Vorfilter, der die Luft von störenden Partikeln befreit, zur Messkammer geleitet.
  • Die Messkammer hat ein Volumen von 11,45 l und ist mit einer allseitigen 2 cm dicken Bleiabschirmung umgeben, um den Nulleffekt so gering wie möglich zu halten.

Weiterlesen

BAI 9109 full size foto

Technische Daten

Messkammer

BAI 9109-4

 
KonstruktionsmaterialPVC
Volumen11.45 l
Pumpemax. Nenndurchfluss durch den Behälter 15 m³/h
Bleischild 
Typ96 % Pb + 4 % Sb
Geometrie4π - alle Seiten mit 2 cm Dicke
Gewichtca. 185 kg (nur Leitung)
Detektor 
Typabgedichtete Xenon-Großflächen-Proportionalzählerrohre LB 6350-3
Empfindlicher Detektorbereich230 cm²
Messbereich1 kBq/m³ to 100 MBq/m³
Umgebungsbedingungen 
Temperatur

0°C bis +40°C

Luftfeuchtigkeit10 % bis 95 % (nicht kondensierend)