Modernste Messtechnik

Konzentrationsmessprinzip von Berthold

Mikrowellen zeichnen sich durch eine hohe Empfindlichkeit gegenüber Wassermolekülen aus. Durchdringen sie das zu messende Material, werden die freien Wassermoleküle in Rotation versetzt. Die Mikrowellen werden dadurch verlangsamt (Phasenverschiebung) und deutlich geschwächt (Dämpfung). Beide Effekte werden gemessen, was eine stabile Messung garantiert. Phasenverschiebung und Dämpfung sind ein Maß für den Wassergehalt und können somit genutzt werden um Konzentration oder Trockenmasse zu messen.
Eine minimale Mikrowellenleistung von ca. 0,1 mW reicht bereits aus, um diesen Messeffekt zu erzielen. Das Messgut wird daher nicht erwärmt oder verändert.
Bei dem von Berthold eingesetzten Transmissionsverfahren durchdringen die Mikrowellen den gesamten Materialquerschnitt. Daraus ergibt sich die hohe Genauigkeit und Repräsentativität unserer Mikrowellenmessungen. Farbe, Viskosität, Inhomogenitäten oder Staub haben keinen, oder nur einen vernachlässigbaren Einfluss auf die Messung.

Qualität und Sicherheit

  • Multifrequenztechnologie zur dynamischen Plausibilitätskontrolle des Rohsignals
  • Signalqualitätsmanagement zur Aufbereitung von Messdaten
  • Patentierte Mikrowellenantennen zur Signaloptimierung und Vermeidung von Signalstörungen

Einfache und intuitive Bedienung

  • Prozess Echtzeit-Informationen durch Online-Messung
  • Intuitives/benutzerfreundliches Interface vereinfacht die Konfiguration und Kalibrierung
  • Leichte Montage in bestehende Rohrleitungen, Behälter oder Tanks
  • Überlegene Messtechnologie „Made in Germany“

Messprinzip & Funktion

Kundenspezifische Anordnungen für ihre Messaufgabe

Als Experte für Mikrowellenmessungen führt Berthold ein umfangreiches Portfolio an Sensoren. Diese sind sehr robust und bieten eine lange Funktionssicherheit auch über Jahre hinweg.

Konzentrationsmessung

an der Rohrleitung mit einer FlowCell

  • Mikrowellenmessung erfasst den gesamten Rohrleitungsquerschnitt
  • Nennweiten von DN 50 bis DN 150
  • Für alle gängige Anschlussvarianten
  • Austauschbare Antennen
  • EHEDG-Zertifizierung
  • Geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln gemäß Verordnung (EG) NR. 1935/2004

Konzentrationsmessung

am Behälter mit Behältersonde

  • Pt100 zur Temperaturkompensation
  • Extrem abriebfester Kunststoff
  • Integrierte Referenzleitung
  • Verschiedene Flansche verfügbar
  • Wechselbare PEEK-Kappen

Brix- und Konzentrationsmessung

MicroPolar Brix wurde speziell für den Einsatz in der Zuckerindustrie entwickelt, z. B. zur Überwachung des Brixgehaltes, der Dichte oder Konzentration. Die Brix- und Konzentrationsmessung kann an Behältern (z. B. Kochapparate) oder Rohrleitungen installiert werden. Weitere Informationen zur Anwendung in der Zuckerindustrie 

MicroPolar Brix LB 565

Online Konzentrationsmessung an Flüssigkeiten

Die Mikrowellenmessung erfolgt online während des laufenden Prozesses und bietet Echtzeit-Informationen bezüglich Konzentration, Dichte, Trockensubstanz- oder Wassergehalt in Flüssigkeiten, Suspensionen und Pasten. Eine hohe Genauigkeit zeichnet die äußerst zuverlässigen Messsysteme aus, die unterschiedlichen Sensoren sind robust und können an Behältern oder in Rohrleitungen installiert werden. Vielfältige Anwendungsgebiete reichen von der Nahrungsmittelindustrie über Abwasserbehandlung, Kraftwerke, bis hin zur chemischen Industrie.
Weitere Informationen zu unserer Konzentrationsmessung

MicroPolar LB 566 

Systeme zur Online Konzentrationsmessung

Downloads

Sie benötigen Hilfe?

Unsere Experten in der Konzentrationsmessung helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der Messsysteme, die am besten zu Ihrer Branche und Anwendung passen.

Die Ingenieure und Servicetechniker von Berthold sind immer vor Ort, wenn sie gebraucht werden. Wir sind weltweit für Sie da!
 

Kontaktieren Sie uns