So läuft Deine Ausbildung ab

In der Berufsschule Calw  werden sämtliche theoretische Grundlagen mit Bezug auf die Praxis vermittelt. In den Fachabteilungen durchläufst Du eine hochqualifizierte Ausbildung nach Rahmenlehrplan der Industrie- und Handelskammer.
Als Industriemechaniker übernimmst Du Aufgaben in Produktionsbereichen wie z.B. die Herstellung von Einzelteilen und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen.
 

Während der Ausbildung lernst Du

Die Ausbildung erfolgt in unserer Ausbildungswerkstatt, die in der Fertigung integriert ist. Du lernst unter anderem folgende Ausbildunginhalte kennen:

  • Manuelle Werkstoffbearbeitung, wie Feilen, Sägen, Gewindeschneiden, Umformen usw.
  • Maschinelle Werkstoffbearbeitung, wie Bohren, Drehen, Fräsen, Schleifen
  • Kleinere Bauteile herstellen und montieren
  • Aufbau und Prüfung von Pneumatik, einschließlich elektronischer Komponenten numerisch gesteuerter Systeme (CNC-Technik)

Warum Berthold?

  • Ausbildung auf höchstem Niveau
  • Betreuung durch erfahrene Ausbilder
  • Spannende Arbeit in einem Team
  • Ein freiwilliges Auslandspraktikum
  • 30 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeiten
  • Faire Bezahlung: tarifgebundenes Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Offenes und freundliches Betriebsklima in der Berthold-Familie
  • Gute Chancen auf eine Übernahme

Das bringst Du mit

  • Hauptschul- oder Realschulabschluss
  • Gute Leistungen in Mathematik und Physik
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Aufgeschlossenheit, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Herzblut, Engagement und eine große Portion Neugier

Download Broschüre

Industriemechaniker

Werden Sie Industriemechaniker bei der Firma Berthold.

PDF | 188.8 KB

jetzt downloaden
 

Weitere Ausbildungen