Prinzip der ATP-Messungen

ATP beteiligt sich an der Oxidation von Luciferin durch das Enzym Firefly-Luciferase, einer Reaktion, die Licht produziert. Die Menge des erzeugten Lichts ist proportional zur Menge des oxidierten Luciferins. Diese Reaktion ist sehr beliebt bei Reportergen-Assays, bei denen ATP und Luciferin im Übermaß vorhanden sind und die Menge oder das Licht durch die Expression von Luciferase (der Reporter) begrenzt ist. Die gleiche Reaktion kann jedoch zur Quantifizierung von ATP verwendet werden, wenn sowohl Luciferin als auch Luciferase im Überschuss sind..

Anwendungen der ATP-Messung

ATP-Messungen werden zur Überwachung von Rohstoffen, Produktionsanlagen oder Lebensmitteln, Medikamenten und Geräten des Gesundheitswesens auf bakterielle Kontamination, oft zur Hygienekontrolle, sowie zur Abwasseranalyse eingesetzt.

In der Biotechnologie und Pharmaindustrie werden ATP-Messungen zur Beurteilung von Zellproliferation, Apoptose und Zytotoxizität eingesetzt. Zelllebensfähigkeitsuntersuchungen, z.B. in Tumor-Chemosensitivitätstests und Antibiotika-Suszeptibilitätstests sowie die Bestimmung von Enzymen und Metaboliten in ATP-verknüpften Reaktionen können durchgeführt werden. Der biolumineszente Assay von ATP ist wegen seiner hohen Sensitivität und Benutzerfreundlichkeit sehr beliebt geworden.

Application Notes zu ATP-Messungen

ATP measurements with the Orion II Comparison of standard curves for ATP with the Orion II Microplate Luminometer

PDF | 200.4 KB

ToxiLight™ Cytotoxicity Assay with the Orion II ToxiLight™ Non-Destructive Cytotoxicity Bio Assay Kit (Lonza) with the Orion II Microplate Luminometer

PDF | 54.8 KB

ViaLight™ Assay with the Orion II ViaLight™ Cell proliferation and Cytotoxicity BioAssay Kit (Lonza) with the Orion II Microplate Luminometer

PDF | 67.5 KB

Rapid Bacterial Detection with the Sirius L Rapid Bacterial Detection Assay (Useful Biology) with the Sirius L Tube Luminometer

PDF | 499.3 KB

ATP detection limit with Sirius L Below amol ATP detection limit with Sirius L Tube Luminometer and ATP Reagent SS from BioThema

PDF | 234.9 KB

Für ATP-Messungen geeignete Instrumente

Das zweitwichtigste Element für die Quantifizierung von ATP ist ein Lumineszenz-Reader. Tragbare Luminometer sind für die hygienische Überwachung von Oberflächen beliebt, jedoch sind ihre Empfindlichkeit und ihr Dynamikbereich oft begrenzt und in der Regel nur für qualitative Analysen geeignet. Für Assays, die eine hohe Empfindlichkeit und Zuverlässigkeit erfordern, wird ein leistungsstarkes Laborgerät empfohlen. Optional sind Röhrchenluminometer und Lumineszenz Mikrotiterplatten-Reader erhältlich.