Mikrowellen Feuchtemessung LB 567 / LB 568

MicroPolar ist ein hoch-modernes Feuchtemessgerät, basierend auf Mikrowellen-Transmissionstechnik. Die Messung erfolgt berührungslos, an einem Förderband oder Schacht.

Die Sensoren sind keinerlei Verschleiß ausgesetzt, weil sie keinen Kontakt zum Messgut haben. Auch Wartung ist nicht erforderlich.

Typische Anwendungsgebiete finden sich im Bergbau und in Kraftwerken, in der chemischen Industrie, Papierindustrie oder Baustoffindustrie.

Das Mikrowellen-Verfahren ist nur eingeschränkt anwendbar für Materialien, die über eine sehr hohe elektrische Leitfähigkeit verfügen. Unsere erfahrenen Applikationsspezialisten bewerten jedoch die Einsatzfähigkeit in jedem einzelnen Fall. 
 

Messprinzip

Durch die repräsentative Transmissionstechnik, bei der die Mikrowellen den gesamten Materialquerschnitt durchdringen, kann eine äußerst genaue und zuverlässige Messung gewährleistet werden.

Weitere Informationen über die Funktionsweise der Mikrowellen-Feuchtemessung

Besonderheiten des MicroPolar 2 LB 567

MicroPolar 2 LB 567 ist prädestiniert für Applikationen mit gleichbleibenden Messbedingungen (einheitliche Korngröße, konstante Schüttdichte etc.).  Die Messung wird ohne radiometrische Einheit durchgeführt. In Kombination mit einem Höhensensor erlaubt das System die Kompensation schwankender Schütthöhen. Für anspruchsvollere Messaufgaben empfehlen wir aber den Einsatz des MicroPolar Moist LB 568 

Besonderheiten des MicroPolar Moist LB 568

Das Feuchtemesssystem MicroPolar Moist LB 568 kommt bei Anwendungen mit schwankender Schüttdichte zum Einsatz. Neben der eigentlichen Feuchtemessung mit Mikrowellentechnik umfasst das System eine radiometrische Einheit zur Messung des Flächengewichts. Durch die Kombination beider Messungen werden schwankende Schüttdichten zuverlässig kompensiert und die Genauigkeit der Messung deutlich gesteigert.

Tabs

Funktionen

Multifrequenz-Technik

Pro Messzyklus werden mehrere Messungen bei verschiedenen Frequenzen durchgeführt. Somit wird eine sehr stabile und zuverlässige Messung ermöglicht, die nicht von Reflektionen oder Resonanzen beeinflusst wird.

Hohe Geräte-Dynamik

Der hohe Dynamikbereich des Micro-Polars sorgt für eine präzise Bestimmung des Feuchtegehalts - auch bei hohen Bandbelegungen.

Höhen-Kompensation

Bei schwankenden Schütthöhen kann ein Abstandssensor an das Gerät angeschlossen werden um die Genauigkeit der Messung zu steigern.

Flächengewichts-Kompensation

Stark schwankende Partikelgrößen können die Messung beeinflussen. Mit der radiometrischen Flächengewichtsmessung wird die schwankende Schüttdichte zuverlässig kompensiert. So kann ein Höchstmaß an Messgenauigkeit - gerade bei schwierigen Messaufgaben - erzielt werden.

Referenzleitung

Die integrierte Referenzleitung ermöglicht eine Messung, die unabhängig von möglichen Umwelteinflüssen erfolgt.

Automatische Vor-Ort Kalibrierung

Die Kalibrierung wird direkt an der Auswerteeinheit vorgenommen. Die Software beinhaltet eine Probennahme-Funktion, wo Laborwerte bequem und einfach eingegeben und den Messwerten zugeordnet werden können. Die optimale Kalibrierkurve wird automatisch ermittelt.

Systemkonfiguration

Anordnung an einem Förderband

Die Sendeantenne befindet sich über, die Empfängerantenne unter dem Förderband. So wird der gesamte Materialquerschnitt von den Mikrowellen erfasst.

Anordnung an einem Schacht

Die Antennen werden an gegenüberliegenden Außenwänden des Schachts montiert. Die Mikrowellen können die Schachtwände durchdringen, sofern diese nicht aus leitfähigem Material bestehen. In diesem Fall kann ein Kunsstofffenster Abhilfe schaffen oder unser spezieller Messschacht verwendet werden (siehe Abbildung).

 

 

 

Spezifikationen
Technische Daten 

Auswerteeinheiten MicroPolar

 

Verfahren

Mikrowellen-Transmissionsmessung

Sendeleistung

<10 mW (<10 dBm), koaxiale Ausgangsleistung,

typenabhängig

Gehäuse

Wandgehäuse aus Edelstahl
LB 566: HxBxT: 300x323x140 mm
LB 566 ++ / LB 567 ++ / LB 568: 400x338x170 mm

Schutzart

IP 65

Umgebungstemperatur

Betrieb:

- LB 566 (++):- 20 ... 60 °C (–4 ... 140 °F)
- LB 567: –20...50 °C (–4 ... 122 °F)
- LB 567 ++, LB 568: –20 ... 45 °C (–4 ... 113 °F)

Lagerung:

Alle Ausführungen: –20 ... 60 °C (4 ... 140 °F)
Betrieb und Lagerung ohne Betauung

Erreichbare Genauigkeit

≤ 0.1 Gewichts % (Standardabweichung)

Spannungsversorgung

Alle Ausführungen: 100 ... 240 V AC, 50/60 Hz
LB 566 ++, LB 567 (++), LB 568: 24 V DC
LB 566: 24 V AC /DC

Leistungsaufnahme

Max. (48/60) VA (AC/DC)

Dialogsprachen

Englisch, Deutsch, Französisch

Ein- und Ausgänge

 

Sensoranschluss

Ein- und Ausgänge für HF-Kabel (Mess- und Referenzkanal)

Stromeingang

2 x Stromeingang 0/4...20 mA: Impedanz 50 Ω,1x isoliert,
1x Gerätemasse z.B. Temperaturkompensation,
Beladungshöhenkompensation

Stromausgang

Stromausgang 1: 4 ... 20 mA, max. Impedanz 800 Ω ,
isoliert für Messwert
Stromausgang 2: 0/4 ... 20 mA, max. Impedanz 800 Ω ,
isoliert, z.B. für Temperatur, Dichte etc.

Pt100 Anschluss

Messbereich: –50 ... 200 °C (–58 ... 392 °F) zur Temperaturkompensation

Digitaler Eingang

3 x digitale Eingänge, Funktionen: Messung Start/Stopp, Messung halten, Produktauswahl, Probeaufnahme

Relaisausgänge

2 x Relais, SPST, isoliert, Funktionen: Sammelstörmeldung, Messung anhalten, Grenzwert (min. und max.), Beladungsunterschreitung

Serielle Schnittstellen

Zur allgemeinen Datenausgabe
(Set-up, Inbetriebnahme Protokoll, Messwert)
und Software-Update

Alle Ausführungen: RS232
(Anschluss Memory Tool oder PC)
LB 566 (++), LB 567 (++): RS485

  

 

Download
Applikationsbericht
Format Größe
Online Feuchtemessung für Holz-Hackschnitzel de PDF 242.97 KB
Solution for Pulp and Paper Production Mass Flow, Density Measurement, Level and Moisture Measurement de, en PDF 1.37 MB
Trockengehalt & Wassergehalt Prozessüberwachung in Molkereibetrieben de PDF 984.3 KB
Broschüre
Format Größe
MicroPolar - Messen mit Mikrowellen Feuchte, Konzentration und Trockenmasse de PDF 2.13 MB
Bedienungshandbuch
Format Größe
LB 567 Micro-Polar 2 (++) de PDF 4.34 MB
LB 568 Micro-Polar Moist de PDF 6.74 MB
MemoryTool Manual/BA de, en PDF 659.87 KB
Produktinformation
Format Größe
Kohlenstoff-Bestimmung in Flugasche de PDF 768.19 KB
Projektierungsfragebogen
Format Größe
Konzentrations- & Feuchtemessung mit Mikrowellen-Systemen de PDF 15.03 KB
Technische Informationen
Format Größe
LB 567 Micro-Polar 2 (++) de, en PDF 1.69 MB
LB 568 Micro-Polar Moist de, en PDF 1.17 MB