Frühzeitige Erkennung von Schwankungen

Das MicroPolar-System bietet eine kontinuierliche Echtzeitmessung des Feuchte- oder Trockensubstanzgehaltes in einer Vielzahl von Produkten. Die Messung erfolgt direkt an dem Hauptstrom. Diese Mikrowellenmessung ist eingriffsfrei; kein Sensor kommt mit dem zu messenden Lebensmitteln in Kontakt, was den Wartungsaufwand reduziert. Die Messung wird am gesamten Produkt durchgeführt und nicht durch Farbe, Viskosität oder Inhomogenität beeinflusst. Das MicroPolar-System ist einfach zu installieren. Zudem verfügt die Auswerteeinheit über ein großes Display und eine benutzerfreundliche Oberfläche. Die Kalibrierung kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Merkmale

  • Messung des Feuchtegehalts die den gesamten Materialquerschnitt abdeckt
  • Nicht-intrusive Messung
  • Hohe Repräsentativität durch Transmissionstechnologie
  • Einfache Installation an bestehenden Rohrleitungen oder Behältern
  • Reibungslose Handhabung und Bedienung
  • Robuster Systemaufbau

 

Kundenvorteile

  • Misst Feuchte über einen repräsentativen Produktstrom
  • Energieeinsparungen bei Trocknungsprozessen
  • Erhöhte Ausbeute durch reduzierte Menge an Ausschuss
  • Verschleiß- und wartungsfrei
  • Online-Prozesskontrolle durch Echtzeitinformationen

 

Messprinzip und Funktion

Die Installationsmöglichkeiten sind vielfältig, übliche Einbausituationen sind z. B. an Rohren, Förderbänder, Schächten/ Rutschen. Mögliche Anwendungen sind alle Arten von Getreide, Körnern und pulverförmigen Produkten wie Mais, Grieß und Couscous, sowie Soja, Reis, Kaffee, Stärke, Nüsse, Reis, etc.

Mikrowellen durchdringen das zu messende Produkt und bewirken eine Rotation der freien Wassermoleküle, die hervorragende dielektrische Eigenschaften besitzen. Diese Rotation bewirkt eine Verlangsamung (Phasenverschiebung) und eine Abschwächung (Dämpfung) der Mikrowellen, was zu einer sehr genauen Messung des Wassergehalts führt. Dank der von Berthold verwendeten Multifrequenztechnik sind die Messungen sehr zuverlässig und stabil und werden weder durch Reflexion noch durch Resonanz beeinflusst. Die integrierte Referenzleitung sorgt für eine hervorragende Kompensation möglicher Umgebungsbedingungen. Da das Gerät eine sehr geringe minimale Mikrowellenleistung (ca. 0,1 mW) erzeugt, wird das Messgut daher weder erwärmt noch verändert. Die Funkzulassungen des Systems wurden von der FCC, IC und ETSI genehmigt.

Berthold's Messlösung

MicroPolar LB 567/568

Mikrowellen Feuchtemessung für alle Schüttgüter einsetzbar – berührungslos, zuverlässig und wartungsfrei

NEW
Mikrowellen Resonator LB 571

Sensor zur Online-Feuchtebestimmung an Schüttgütern in einem Feuchtebereich zwischen 0 und 30 %

Hornantennen

Hornantennen für Förderband und Messschacht

Downloads

Online Feuchtemessung an Getreide, Körner & Pulver Applikationsbroschüre

Deutsch | PDF | 609.7 KB

LB 571 Mikrowellen Resonator Produktbroschüre

Deutsch | PDF | 510.6 KB