Highlights

Allgemein

  • Gleichzeitige und getrennte Alpha- und Beta-Messung
  • Einfache Bedienung über Grafikdisplay und Touchpanel

Features

  • Serielle und parallele Schnittstellen, USB, Ethernet (optional)
  • Servicefunktionen (Plateau, Nulleffekt, Kalibrierung, Systemtest)

Messmodus

  • Permanenter Datenspeicher
  • Umfangreiche Nuklid-Bibliothek verfügbar
  • Geschlossene Messkammer mit Szintillationszähler

Produktübersicht

LB 2046

Das Touch-Display bietet eine intuitive Benutzeroberfläche mit einfachem und schnellem Zugriff auf wichtige Messroutinen: Mit der Nulleffektroutine wird die Alpha- und Beta-Nulleffektsubtraktion zur Korrektur des Messwertes durchgeführt und gespeichert. Die Kalibrierroutine ermöglicht die Kalibrierung des Detektors für verschiedene Nuklide. Mit dem Systemtest kann schnell ein Funktionstest des Gerätes durchgeführt werden.

Weiter Lesen

Technische Daten

Instrument 
Gewichtca. 15 kg (LB 2046), ca. 25 kg (LB 2046-130)
Außenabmessungen285 mm x 250 mm x 330 mm (H x B x L)
SchnittstellenUSB, seriell, parallel, Ethernet (optional)
Umgebungsbedingungen 
Temperaturbereich–5 bis +40 °C
Relative Luftfeuchtigkeit0 bis 90 % (keine Kondensation)
Detektor 
Spillover 
α- im β-Kanal (241Am)< 50%
β- im α-Kanal (90Sr)< 2.0 x 10-5
Messbereich 
α-Kanal0 - 5 000 cps
β-Kanal

0 - 50 000 cps