Messung von °Brix im Verdampfungsprozess

Der Verdampfungsprozess erhöht den Feststoffgehalt des Saftes von 16 % auf 65 %. Typischerweise wird das Wasser in einer Reihe von Verdampfstationen abgekocht. Nach jeder Phase der Verdampfung wird der °Brix-Gehalt des Zuckersaftes gemessen. Die mikrowellenbasierten Systeme von Berthold liefern Echtzeitinformationen über den Zuckergehalt und ermöglichen eine zuverlässige Steuerung der Verdampfer.

Kundenvorteile

  • Zuverlässige Kontrolle der einzelnen Verdampfungsstufen
  • Hoher Durchsatz
  • Ideale Nutzung der Heizenergie
  • Optimierte Verdickung des Sirups

Merkmale

  • Befindet sich am Eingang oder Ausgang jedes Verdampfers
  • Mikrowellen-FlowCell in die Rohrleitung eingebaut
  • Kontinuierliche Online-Konzentrationsmessung
  • Äußerst repräsentative Ergebnisse dank bewährter und modernster Mikrowellenmesstechnik
  • Vorkalibriertes System
  • Wartungsarme Sonde und Auswerteeinheit

DOWNLOADS

Measurement solutions for the sugar industry Industry brochure

nur in Englisch erhältlich | PDF | 2.4 MB

Brix- und Konzentrationsmessungen mit Mikrowellen Broschüre

Deutsch | PDF | 2.7 MB

Berthold's Messsysteme

MicroPolar Brix LB 565

Messung von °Brix, Trockenmasse, Dichte und Konzentration mit Micro-Polar Brix – speziell für die Zuckerindustrie.