Technische Highlights

Einfache und intuitive Bedienung

  • Berührungslose, kontinuierliche Messung
  • Edelstahlkonstruktion
  • Einfacher Einbau in bestehende Rohrleitungen
  • Verschiedene Flansch- und Produktrohroptionen

 

Modernste Technik

  • Minimale Strahlenbelastung
  • Hohe statistische Genauigkeit und Langzeitstabilität
  • Sehr einfache Kalibrierung

Eigenschaften für hohe Ansprüche

Als Strahlenquelle wird das Isotop Am-241 oder Cm-244 eingesetzt. Der Vorteil: Am-241 und Cm-244 verfügen über sehr niedrige Strahlungsenergien, welche in etwa der Energie von Röntgenstrahlung entsprechen. Die Dichtemessstrecke InlineSENS bietet eine hohe statistische Genauigkeit und Langzeitstabilität durch Verwendung hochempfindlicher Szintillationsdetektoren mit patentierter Driftkompensation.
Das Messsystem, welches komplett aus Edelstahl besteht, wird dauerhaft an der Rohrleitung angeflanscht und misst kontinuierlich die Produktdichte von Flüssigkeiten, Suspensionen, Trüben und Schüttgütern. Das Produktrohr kann im Falle der Am-241 Variante bei Bedarf auch mit einer Innenwand-Auskleidung aus Teflon (PTFE) oder Gummi geliefert werden. In der Cm-244 Ausführung ist hingegen standardmäßig eine Polypropylen-Auskleidung verbaut. Es stehen je nach vorhandener Rohrleitung verschiedene Flansch- und Produktrohroptionen zur Verfügung (DIN-, ASA-Flansch und Gewindestutzen in den Nennweiten zwischen DN 40 und 65).

InlineSENS - Die Messstrecke für Spezialanwendungen

Durch die Verwendung der niederenergetischen Isotope Am-241 oder Cm-244 können mit der InlineSENS Elemente in Abhängigkeit von ihrer Ordnungszahl detektiert werden. Dadurch kann die Konzentration selbst dann bestimmt werden, wenn sich die Dichte des Gemischs kaum oder überhaupt nicht ändert.
 

Anwendungsbeispiele:

  • Zuckerindustrie: Messung von Dünn- und Dicksaft sowie Kalkmilch
  • Milchindustrie: Konzentrationsmessungen an Voll­- und Magermilch und Molke zur Regelung von Verdampferanlagen. Messung des Aufschlaggrades von Quark
  • Getränkeindustrie: Überwachung der Mischung von Konzentrat und Wasser
  • Stärkeproduktion: Messung von Stärkesuspensionen
  • Papierindustrie: Messung des Aschegehalts an Papierschlämmen vor/nach der Druckfarbenentfernung (Deinking)
  • Kraftwerke: Konzentrationsmessungen von Kalk­milch bei Rauchgasentschwefelungsanlagen
  • Chemische Industrie: Messung von Säuren, Laugen, Sus­pensionen. Konzentration von Frost­schutzmittel, Schüttgewichtsbestim­mung an Waschpulver
  • Textilindustrie: Messung des Aufschlaggrades von Farbflotte

Separate Auswerteeinheit

DuoSeries LB 474

DuoSeries LB 474 ist das radiometrische Dichtemessgerät in echter 2-Leiter Technik.

Downloads

3 Ergebnisse